Sie sind hier

Kurs IV H: handwerklich-ernährungspraktischAnzeigen

In diesem Kurs verbinden sich Theorie und Praxis. Planen, Entscheiden, Durchführen und Kontrollieren werden als Schlüsselqualifikationen im vorwiegend projektorientierten Unterricht erarbeitet.
Die Bandbreite der Unterrichtsinhalte in den Klassenstufen 7 und 8 reicht von den Grundlagen der Holz-, Metall-, Kunststoffverarbeitung,  über die technische Mechanik, technisches Zeichnen bis zur Ernährungslehre.

Wohnen und Haushalten, Verbrauchererziehung und Tourismus, industrielle Produktion und Betriebsorganisation, Werkstoffkunde und -prüfung, Designstudien in Holz und Kunststoff sowie die Grundlagen der Elektro- und Haustechnik sind die Sachfelder, die in den Klassenstufen 9 und 10 erarbeitet werden.