Sie sind hier

Spielend lernen

In der Tradition der TAT-AG entwickeln und testen Schülerinnen und Schüler verschiedener Stufen auch in diesem Jahr Spiele. So entstand unter anderen ein Uno-ähnliches und ein Murmel- Spiel, um sich kritisch mit der Abgrenzungspolitik einiger EU-Länder in der Flüchtlingskrise auseinander zu setzen. 




Am vergangenen Donnerstag war die Klasse 10d Tester des neuen pädagogischen Spiels "Shared Society" des Neuen Israel Fonds Deutschland e.V. So setzt sich Lernen spielend fort. Wir drücken allen Teilnehmern am Engagement Global Wettbewerb die Daumen.