Sie sind hier

Seminarfahrt nach Werftpfuhl 2018

Vom 12. bis zum 16. November waren alle 7. Klassen in diesem Jahr wieder
in Werftpfuhl auf einer Kennenlernfahrt.
Jede Klasse nahm dort an Team-Building-Workshops der "Kurt-Löwenstein-Bildungsstätte" teil.

So hatten die Schülerinnen und Schüler z.B. gemeinsam einen Parkour im
Niedrigseilgarten zu durchlaufen. Nur wenn jeder einzelne Schüler der
Gruppe das Ziel erreichte, war die Gemeinschaftsaufgabe gelöst.


Viele Etappen des Seilgartens ließen sich ausschließlich durch gegenseitige
Unterstützung bewältigen. Für unsere Schüler war das eine wirklich spannende Erfahrung,
die sichtbar dazu beitrug, die Klassengemeinschaft zu stärken. Über die
Team-Building-Workshops hinaus wurden auch Medien-Produktionsworkshops
angeboten, in denen Schüler eigene Videos erstellten.

Die Reise der 7. Klassen nach Werftpfuhl hat an der Max-von-Laue Schule eine lange
Tradition und wird in jedem Jahr mit allen 7.Klassen durchgeführt. Erstmalig wurden
in diesem Jahr die Workshops spezifisch auf den jeweiligen Klassenverband zugeschnitten.
Dieses Vorgehen hat sich bewährt, da sich die Erfahrungsprozesse somit besser
auf die Entwicklung der jeweiligen Klassengemeinschaft übertragen lassen.