Sie sind hier

EU-Wahl? Selbstverständlich mit uns!

Artikel 13? Legalisierung von Rauschmitteln? Fridays for Future? Die Schülerinnen und Schüler der Max-von-Laue-Schule finden, es ist an der Zeit, sich umfassend zu informieren und die Politik mitzugestalten!

Am 28. März 2019 lud der 11. Jahrgang deshalb zur EU-Projektstunde ein. Sie freuten sich darauf, Benedikt Lux von der Fraktion der Grünen in der Aula begrüßen zu dürfen. Adrian Grasse (CDU) hatte leider absagen müssen.

Paul und Sherly waren aber auf alles vorbereitet und moderierten souverän und mit viel Humor die Talk-Runde. Herr Lux erklärte einleitend, welche Bedeutung die Europawahl aus seiner Sicht für Deutschland habe und wie Einfluss auf die europäische Politik genommen werden könne.

Viele 9. und 10. Klässler stellten Fragen aus dem Publikum. Sie wollen wissen, wie sich Herr Lux von anderen Parteien absetze, was seine besonderen Anliegen seien. Sie ließen sich erklären, was Herr Lux in seiner Ausschusstätigkeit zur Verhinderung von Anschlägen leisten kann, stellten Fragen zum Jugendschutz (Alkohol, Zigarettenwerbung, Legalisierung von Cannabis), sowie seine Haltung zum Artikel 13.

Wir danken der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Fachgruppe Europa und Internationales sehr für die Vermittlung. Nun geht es im Fach Politik in die heiße Phase, um die Diskussion auszuwerten und mit anderen Positionen zu vergleichen. Wir sind gespannt auf das Ergebnis unserer MvL-EU-U18 – Wahl.

Vielen Dank, Herr Lux, für einen lebhaften Austausch mit den Schülerinnen und Schülern.

Qu