Sie sind hier

Auf den Spuren von Martin Luther

An einem sonnigen Tag im September war es wieder so weit. Die 8. Klassen traten ihre Exkursion nach Wittenberg an.
Auf dem Programm standen eine Stadtführung und ein Besuch im Lutherhaus.

Des Weiteren führte unser evangelischer Religionslehrer, Herr Theißen-Körner, die Kinder in die Stadtkirche von Wittenberg, in der Martin Luther einst gepredigt hat.

Die Schlosskirche mit dem Grab von Martin Luther und der Tafel mit den 95 Thesen bildeten neben dem Erklimmen des Schlossturms den Höhepunkt der Stadtführung.

Der Besuch des Lutherhauses schloss mit einem Workshop ab, bei dem die Kinder mit Gänsefedern die Schrift des 16. Jahrhunderts nachschreiben konnten.

Hier sind einige Eindrücke vom Tag: