Sie sind hier

Patenschaft in Tansania

Vor einigen Wochen erreichte uns der letzte Brief unseres pakistanischen Patenkindes. Die pakistanische Regierung hat alle Nichtregierungsorganisationen des Landes verwiesen. Bedauerlicherweise musste unsere Patenschaft ebenfalls beendet werden. Wir hoffen, dass sich die Lage bald wieder beruhigt und wir wieder Kontakt aufnehmen können.

Nun hat die Klasse 9d einen weiteren Patenjungen: Emmanuel aus Tansania. Er ist 14 Jahre alt.


Durch unsere Patenschaft über Plan International wird ihm der Schulbesuch ermöglicht. In Emmanuels Dorf soll ein neuer Brunnen gebohrt und eine Zufahrtsstraße ausgebaut werden. Unser erster Brief ist bereits geschrieben. Wir sind gespannt, was wir nun alles über das Leben in dem großen Land zwischen Kenya und Mozambique erfahren werden!

Einblick in das Leben junger Menschen in Tansania bietet das folgende Infovideo der Hilfsorganisation: https://www.youtube.com/watch?v=Ma_rck1thkY