Sie sind hier

Post aus Tansania

Endlich haben wir unseren ersten Brief vom neuen Patenkind Emmanuel aus Tansania erhalten. Er ist bei guter Gesundheit, freut sich unser Brieffreund zu sein und verspricht fleißig zu schreiben. Unsere Ostergrüße werden ihn vermutlich erst zu Weihnachten erreichen. Wir wollten wissen, wie sein Schulalltag aussieht und welche hohen Feiertage in Tansania begangen werden. Wir sind gespannt.

Die Schülerinnen und Schüler der 9d haben auch entschieden, den Restbetrag ihrer Hilfsprojekt - Spendenkasse für eine Dynamo-Solar-Taschenlampe als Geschenk für das Patenkind auszugeben. Diese ist jetzt mit unseren Grüßen auf den Weg nach Tansania gegangen.

Zuletzt hatte die 9d Kuchen verkauft und im Ethik-Unterricht abgestimmt, die beiden folgenden Hilfsprojekte bei unserem Partner Plan International mit jeweils 50 Euro zu unterstützen:

•             Syrischen Flüchtlingskindern helfen

•             Wasser für Afrika: Wasserversorgung in Ghana verbessern

Die nächste Aktion ist schon in Planung, um Emmanuel Schulsachen zukommen zu lassen.

 

QU