Sie sind hier

Wie geölt!

Am 7.6.19 zog es die 9d in den Botanischen Garten zum Ölpalmen-Bildungstag. Die Schülerinnen und Schüler lernten in welchen Produkten dieser natürliche Rohstoff zu finden ist und wie man die Inhaltsstoffe überschauen kann. Dann wurde es dramatisch: die Schülerinnen und Schüler konnten selbst die Arbeitsbedingungen der Erntearbeiter nachempfinden: Zum Beispiel beim Angeln einer Staude oder Anheben eines 50kg schweren Sacks, der täglich 300 mal von den Arbeitern gestemmt wird. Im Tropischen Haus stellten sich die Schülerinnen und Schüler gegenseitig Tiere und Pflanzen vor, die durch den Anbau der Ölpalmen bedroht sind.






Erschrocken stellten die Schülerinnen und Schüler fest, dass innerhalb von 1001 Tagen die Fläche von Deutschland für den Anbau der Ölpalme weichen muss. Das wollen sie nun durch ihren Konsum verhindern.

Qu